Vom Privathaus zum Hotel

Im Jahr 1963 wurde Pro Juventute mit diesem Privathaus in St. Moritz beschenkt. Die Legatgeberin wünschte sich, dass sich das Haus für erholungsbedürftige Mütter, alleinerziehende Elternteile und Familien öffnet und ihnen erschwingliche Ferien vom Alltag ermöglicht.

Das haben wir uns zu Herzen genommen. Seit fünfzig Jahren verbringen Erwachsene und Kinder in der Sommer- und Wintersaison erlebnisreiche Ferientage im von Pro Juventute geführten Hotel Chesa Spuondas. Sie alle füllen das Haus mit Leben und vielen neuen Geschichten.

Wie es früher einmal war, erfahren Sie in der «Geschichte vom Haus am Hang».

Online Reservation