Unterstützung bei finanziellen Einschränkungen

Jedes Kind, jede Familie soll Ferien machen können. Finanziell benachteiligte Familien oder Alleinerziehende, die für Ferien kein Geld haben, können finanzielle Unterstützung beantragen.

Ferien finanziert aus dem Pro Juventute Ferienfonds

Der bekannte Guezlihersteller HUG und verschiedene Stiftungen ermöglichen mit ihrer Unterstützung finanzschwachen Familien einen Ferienaufenthalt im Hotel Chesa Spuondas.

Unterstützung beantragen

Um in den Genuss einer Unterstützung zu kommen, sind gewisse Kriterien zu erfüllen. Wenn Sie Sozialhilfebezüger/-in sind, das Existenzminimum gemäss den SKOS-Richtlinien nicht bzw. nur geringfügig überschreiten, erfüllen Sie die Bedingungen für eine Woche finanzierte Ferien. Nicht enthalten sind Kosten wie Reisespesen, Mittagessen, Getränke usw.

Falls Sie die beschriebenen Kriterien nicht erfüllen, Ihre Einkommens- und Vermögensverhältnisse dennoch so bescheiden sind, dass Sie sich keine Ferien leisten können, haben Sie die Möglichkeit, den Sozialtarif anzufragen.

 

Zur Finanzierungsanfrage