Mit einer Wanderung entlang der Inn den Winter einläuten

21. Oktober 2022

Die Engadiner Landschaft ist in der Regel ab November weiss eingefärbt. Die letzten farbigen Blätter der heimischen Wälder sind längst gefallen. Wir empfehlen eine Winterwanderung entlang des renaturierten Abschnitts der Inn.

Diese flache und einfach zu begehende Winterwanderung startet in Samedan und führt bis La Punt. Zuerst folgen Sie dem alten Inndamm, passieren den Flughafen Samedan und erreichen die Beverin-Mündung, wo der revitalisierte Inn-Abschnitt auf Sie wartet. Mobile Tafeln geben interessante Information über Flora und Fauna. Von La Punt können Sie bequem den Bus zurück nach St. Moritz nehmen. Eine heisse Schokolade ist nun redlich verdient.

Alternative Wanderung von Celerina nach Samedan

Eine Alternative ist ebenfalls die kurze Wanderung von Celerina via Kirche San Gian mit ihrem markanten dachlosen Kirchturm nach Samedan. Kurz vor der Kirche biegt der Weg links ab und bringt Sie über die Ochsenbrücke und schliesslich entlang der Innauen nach Samedan. Eine traumhafte Tour bei Neuschnee.

  • Wanderzeit Samedan nach La Punt: ca. 2 Stunden 10 Minuten
  • Wanderzeit Celerina nach Samedan: ca. 1 Stunde